Dr. Carla Niesmann


 Zur Person: 

geb. am 01.11.1967 in Essen


 Ausbildung / Berufliche Tätigkeit:

1987              Abitur in Essen
1994              Approbation als Zahnärztin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1995              Promotion zum Dr. med. dent. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1994 - 1997    Tätigkeit als Zahnärztin
1997 - 2001    Weiterbildung zum Facharzt für Kieferorthopädie
2001              Selbständige Niederlassung als Kieferorthopädin in Wesel
2008              Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes zahnärztliche Funktionsdiagnostik und –therapie


 Weiterbildung und Mitgliedschaften


Weiterbildung u.a. zu folgenden Themen:

Indikation, Planung und Ablauf einer  gelenksbezogenen kieferorthopädisch-chirurgischen Therapie; Torque unerlässliches Element hochqualifizierter Kieferorthopädie; Segmentbogentechnik; Funktionskieferorthopädie einfach aber sicher; Twin-Block-Gerät; Herbst, Jasper Jumper; Pendulumapparaturen; Der offene Biss; Damon 3 (Ormco); Kieferorthopädische Frühbehandlung mit vorgefertigten Geräten; Damon Main Points; Kraniofaziale Orthopädie- Interdisziplinäres Praxiskonzept zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Muskel- und Gelenkschmerzen inner- und außerhalb des Kausystems; Evidenzbasiertes Konzept zur Diagnostik und Therapie von Myoarthropathien; Spezielle Schmerztherapie in der Zahnarztpraxis; Bruxismus und Schlafmedizin / Praktische Umsetzung der zahnärztlichen Funktions-diagnostik und –therapie im interdisziplinären Netzwerk / Erwachsenkieferorthopädie; Mikroextensionstherapie mit Matrix-Rhythmus-Therapie; Haltungs- und Bewegungsdiagnostik, funktionelle Orthopädie und propriozeptive Therapie für Zahnärzte; Klinische Form- und Funktionsanalyse des kraniomandibulären Systems; Damon Days.

Mitgliedschaften:

Mitglied in der Gesellschaft für Kieferorthopädie e.V. (DGKFO), Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK)